So wirst du zum Poker Profi

So kannst du einen guten Pokertisch kaufen

Poker zählt weltweit zu den beliebtesten Glücksspielen. Es wird sowohl zu Hause mit Freunden als auch in den Casinos von Las Vegas gespielt. Wer das Spiel beherrscht und an professionellen Turnieren teilnimmt, der kann sich damit durchaus seinen Lebensunterhalt verdienen. Die besten Spieler haben es mit Poker sogar zu Millionären gebracht. In der Regel jedoch ist das Pokerspiel mit Spaß und Unterhaltung verbunden. Selbstverständlich verbirgt sich, wie hinter jedem anderen Spiel auch, ein gewisser Ehrgeiz zu gewinnen. Wer selbst Poker spielen möchte, der benötigt zunächst einen Pokertisch, Karten und Chips. Wenn Du einen Pokertisch kaufen möchtest, stehen dir hierfür spezielle Shops zur Auswahl.

Generelles zum Poker

PokerblattDas Spiel wird mit Pokerkarten des Anglo-Amerikanischen Blatts gespielt. Hierfür werden 52 Karten verwendet. Mit fünf Karten wird ein Pokerblatt gebildet. Rechtlich gesehen ist das Pokerspiel ein Glücksspiel, welches in zahlreichen Varianten gespielt werden kann. Je nachdem welche Variante gespielt wird, hat der Spieler unterschiedliche Möglichkeiten ein Blatt zu bilden. Bei den meisten Varianten gewinnt der Spieler mit der besten Hand, doch es gibt auch die ein oder andere Spielart, bei der die Chips an den Spieler gehen, der am Ende die schlechtesten Karten auf den Tisch legt. Das Pokerspiel zählt zu den ältesten Kartenspielen der Welt und erfreut sich weltweit einer sehr großen Beliebtheit. Nicht nur in den Casinos wird Poker sehr gerne gespielt, besonders bei Zusammentreffen mit Freunden werden sehr gerne die Pokerkarten ausgepackt und um mehr oder weniger kleine Einsätze gezockt. Wer das Spiel etwas spannender gestalten möchte, der sollte sich die Pokertische, welche bereits relativ günstig erhältlich sind, einmal genauer ansehen. Ein Pokertisch verleiht dem Ganzen ein besonderes Flair und sorgt somit für noch mehr Spaß und Spannung.

Poker Tisch kaufen – worauf Du achten solltest

PokertischDa es unterschiedliche Pokertische gibt, solltest du dir vor der Anschaffung überlegen, ob sich ein Kauf tatsächlich lohnt. Eine der wohl kostengünstigsten Möglichkeiten ist es, sich eine Pokerauflage zuzulegen. Zwar handelt es sich hierbei nicht um einen Pokertisch, doch die Auflage lässt sich einfach und leicht auf beliebigen Flächen ausrollen und dem Pokervergnügen steht nichts mehr im Wege. Natürlich schafft eine Pokerauflage nicht das gleiche Spielerlebnis wie ein Pokertisch, ist jedoch nicht nur günstiger, sondern auch platzsparender.

Einen Poker Tisch kaufen

Wenn Du jedoch ein wahrer Poker-Crack bist und dich nicht mit einer Auflage zufrieden geben willst, sondern einen Pokertisch kaufen möchtest, stehen dir zahlreiche unterschiedliche Modelle zur Auswahl. Dabei spielt die Qualität der Verarbeitung preislich gesehen eine der wichtigsten und ausschlaggebendsten Rollen. Wer nicht unbedingt ein kleines Vermögen für einen Pokertisch ausgeben möchte, der findet im Online Shop Pokertisch oder unter Pokershop.de eine sehr gute und vielseitige Auswahl an günstigen Pokertischen. Für Anfänger und Hobbyspieler die nicht allzu hohe Ansprüche stellen, lohnt sich der Pokertisch Homegame. Für rund EUR 400,00, erhältst du einen hochwertigen Pokertisch für eine gemütliche Spielrunde. Der Pokertisch eignet sich bestens für 7 bis 9 Spieler und ist einfach auf- und abzubauen. Ein Pluspunkt ist, dass die Rail abnehmbar ist und somit ein Tuchwechsel kein Problem darstellt. Das hochwertige Mikrofasertuch überzeugt zudem mit langer Haltbarkeit und Spieler können zwischen einem blauen oder roten Tuch wählen. Der Pokertisch kann zudem mit chrom- oder schwarzfarbigen Beinen bestellt werden. Die kompakte Abmessung 215 x 105 cm (L/T), und das geringe Gewicht lassen den Pokertisch Homegame zu einer absoluten Preisempfehlung im unteren Preissegment werden.

Hochwertige Poker Tische kaufen auf Amazon

Hochwertiger PokertischIm guten Mittelfeld befindet sich der Pokertisch Homegame Premium. Für etwa 600 € sind Pokertische für etwas gehobene Ansprüche erhältlich. Auch hier kommen diverse Pokershops in Frage. Auch der wohl bekannteste Onlinehandel Amazon bietet eine große Auswahl an Pokertischen. Die Serie Home-Game findet zumeist seinen Einsatz bei gemütlichen Pokerspielen im privaten Kreis und wie beim günstigeren Modell lässt sich auch hier die Rail ohne großen Aufwand austauschen. Als besonderes Highlight ist zu erwähnen, dass in die Rail 8 Becherhalter (Chrom) eingearbeitet wurden. Spieler müssen somit nicht auf ein kühlendes Getränk bei heißen Pokerrunden verzichten. Die Becherhalter lassen sich natürlich aus der Halterung abnehmen und können gegebenenfalls gereinigt werden. Das Tuch wurde aus einem grünen Flanell hergestellt und ein gutes Gleiten der Karten ist ebenfalls garantiert. Das Stahlgestell der Tischbeine lässt sich zusammenklappen und der Pokertisch ist innerhalb kurzer Zeit einsatzbereit. Die Abmessung beträgt ca. 220 x 110 x 78 cm (L/T/H). Auch das relativ geringe Gewicht von lediglich 40 Kilogramm ist besonders positiv zu erwähnen.

Profi Pokertische – lohnt sich eine Anschaffung?

Wer sich mit dem Pokerspiel näher beschäftigt, der wird sich wohl früher oder später den Traum erfüllen wollen, auf einem WSOP Final Table spielen zu wollen. Auf diesen Tischen finden in Las Vegas die wohl größten und auch bekanntesten Turniere der besten Spieler statt. Preisgelder von mehreren Millionen Dollar werden hier ausgespielt und das Turnier genießt in der Spielermetropole sehr großes Ansehen.

Das Turnier wurde im Jahr 1970 ins Leben gerufen. Bei der 1. Auflage nahmen lediglich 7 Spieler an dem Turnier teil. In den letzten Jahren waren es knapp 8.000 Spieler. Im Jahre 2006 wurde ein Rekord-Preisgeld von rund 12 Millionen US-Dollar ausbezahlt. Von solchen utopischen Summen können die Meisten natürlich nur träumen, doch es ist sicherlich ein ganz besonderes Feeling, die Karten über solch einen prestigeträchtigen Tisch zu werfen.

Der WSOP Pokertisch der World Series ist natürlich kein Original, doch die Hersteller haben sehr viel Wert auf Details gelegt. Für rund EUR 2.000,00, ist ein solcher Tisch bereits erhältlich. Der Pokertisch besticht durch seine Größe und den Spielern wird ausreichend Platz geboten. Mit einer Länge von 2,60 Metern und einer Tiefe von 1,25 Metern, bietet der professionelle Pokertisch Platz für bis zu 10 Spieler. Hergestellt aus Massivholz und in der Farbe Schwarz (auch Mahagoni) gebeizt, bietet der Spieltisch ideale Voraussetzungen für ein gelungenes Pokerspiel. Wie auch beim Original ist die Armauflage in der Farbe Beige gehalten. Somit wird ein angenehmer Farbkontrast erzielt. Als Obermaterial kommt ausschließlich hochwertiges Kunstleder zum Einsatz. Ausreichend Platz für 2 Kartenspiele, Blinds, Timer und rund 300 Spielchips sind garantiert.

Fazit über einen Poker Tisch kaufen

Pokertisch AblageZusammengefasst bleibt zu sagen, dass es einige unterschiedliche Tische gibt und es natürlich immer auf die persönlichen Ansprüche und Anforderungen ankommt, welcher Tisch für dich am geeignetsten ist. Bereits für relativ wenig Geld kannst du einen modernen und hochwertigen Tisch für gemeinsame Spiele mit Freunden und Bekannten erwerben. Zu den Pokertischen gehören natürlich auch Pokerkarten und Chips. Auch hier gibt es zahlreiche Ausführungen. Zu den hochwertigen Chips gehören die Ceramicchips. Wer relativ preiswert davon kommen möchte, der sollte sich eine Auflage kaufen. Wer auf einen komfortablen Tisch nicht verzichten möchte, wird bei diversen Online-Shops den passenden Tisch finden. Spieler, für die Poker durchaus mehr als nur ein Hobby ist, werden sicherlich großes Interesse an einen hochwertigeren Tisch haben. Der absolute Klassiker ist sicherlich der WSOP Pokertisch der Word Series. Alle Tische überzeugen jedoch mit sehr guter Verarbeitung und enorm hoher Qualität. Natürlich gibt es Unterschiede beim Spieltuch und der Robustheit des Tisches, doch für Hobbyspieler reicht auf alle Fälle ein günstiges Modell.

Beratung für einen guten Pokertisch

Wenn du einen Pokertisch kaufen möchtest, findest du im Internet zahlreiche wichtige Tipps und Ratschläge sowie Erfahrungsberichte von anderen Spielern. Generell kannst du bei einem Pokertisch Kauf kaum etwas falsch machen. Du solltest jedoch die genauen Abmessungen im Auge behalten und gegebenenfalls darauf achten, dass der Pokertisch auch zusammengelegt werden kann. Die Tücher auf den Tischen sind sehr strapazierfähig und halten sicherlich mehrere Jahre. Zudem kannst du bei den meisten Tischen problemlos getauscht werden. Achte auf ausreichend Platz für die Spieler am Tisch und überlege auch, einen geringen Aufschlag für mehr Komfort in Kauf zu nehmen. Hier findest du noch sämtliche weitere gute Pokertische, die du kaufen könntest.

Solltest du handwerklich begabt sein, findest du hier eine Anleitung, wie du deinen eigenen Pokertisch selbst zusammenbauen kannst.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*