Poker-Ratgeber.de Poker Ratgeber Poker Ratgeber: Hier kannst du das Poker spielen lernen!

Die spektakulärsten Locations fürs Pokerspiel in Las Vegas

Las VegasLas Vegas ist die Stadt, die niemals schläft und gilt als die schillerndste Stadt weltweit. Kaum eine Stadt kann dieser was Verrücktheit, Einzigartigkeit und auch Sensationslust und mehr angeht, das Wasser auch nur annähernd reichen. Las Vegas wird nicht umsonst auch Sin City genannt, denn grundsätzlich ist nichts unmöglich in Vegas und desto ausgefallener und verrückter die Attraktionen und Hotelanlagen dieser gigantischen Stadt sind, umso besser. Gigantismus wird generell wohl kaum woanders so ernst genommen, wie in der Wüstenstadt selbst.

Und legendär ist herbei besonders die Hotelmeile am Strip. Hier treffen sich die Größen des Showbiz und Filmstars aus der ganzen Welt. Feudale und pompös ausgestattete Hotelsuiten werden angemietet, um sich die Nacht zum Tag machen zu können und die Glitzerstadt in vollen Zügen genießen zu können. Phänomenal sind die Attraktionen der jeweiligen Hotels und ziehen jedes Jahr Millionen Besucher in ihren Bann. Aber an erster Stelle der Begierde dieser Stadt stehen allerdings die legendären Casinowelten der einzelnen Hotelanlagen. Von relativ überschaubar, bis monströs und gigantisch. Jedes Hotel bietet seinen ganz eigenen Platz fürs Casino, um den Besuchern so viele Möglichkeiten fürs Glücksspiel einzuräumen, wie überhaupt machbar ist. Für Pokerfreunde, dem mit beliebtesten Spiel in Vegas, offenbaren sich wahre Oasen für große und kleine Pokerrunden der Superlative.

Das MGM Grand ist legendär

Besonders das gigantische MGM ist als Ort des Glücksspiels und auch als Location für sensationelle Ereignisse, Shows und Events in Vegas bekannt. Direkt am Strip gelegen bittet das Portal des Giganten in Form eines Löwenkopfes schon recht überwältigend zum Eintreten. Und sobald man einmal diese Hotelanlage betritt und sich auf die Casinoebene begibt, wird schnell klar, dass man hier wirklich als Spieler auf seine Kosten kommt.

Insbesondere auch Pokerfreunde. Denn nicht nur, dass im MGM die wohl spektakulärsten Boxkämpfe ausgetragen wurden und noch immer ausgetragen werden. Auch legendäre Turniere im Poker werden regelmäßig abgehalten. Von kleinen Turnieren mit relativ niedrigen Einsätzen, bis hin zu gigantischen mit großen und kostspieligen Einsätzen. Die Buy-in Events finden beispielsweise regelmäßig zu bestimmten Uhrzeiten an bestimmten Tagen in der Woche statt. Was als äußerst außergewöhnlich für Las Vegas und seine Casinos nebst Glücksspielen gilt ist, dass das MGM Grnad Gotel jeden Dienstag um exakt 19.15 Uhr ein 125 US Dollar By-In H.O.R.S.E. In Turnierform veranstaltet. Diese Form ist besonders selten in Vegas. Ab April finden dann im MGM die Grand Challenge Tournament Series statt, die zum Teil bis zu 1.600 US Dollar noch oben klettern können. Die rund 22 Tische in den jeweiligen Pokerräumen sind großzügig geschnitten und der Raum an sich ist sehr ruhig. Das WiFi ist kostenlos und der Getränkeservice in aller Regel reibungslos.

Im Bellagio an den Pokertisch setzen

Das Bellagio bietet wohl mit die bekanntesten Pokerräume in ganz Las Vegas. Denn zu verdanken hat das Hotel diese Besonderheit ihrem seit einigen Jahren eingeführten „The Big Game“ in Bobbys Room. Dieser gilt als ganz besondere High-Stakes-Room mit 30 Tischen an Bord. Hier treffen sich wahrhafte Profis zur Pokerrunde und für Anfänger ist dieses Gefüge vielleicht nicht so gut geeignet, wegen seiner Größe eben. Das Bellagio bietet zudem auf Pokerebene 1/2 und 2/5 No-Limit-Tische, bei denen man sich mit bis zu 1500 US Dollar schließlich einkaufen kann. Jedes Jahr finden verschiedene WPT-Events im Bellagio statt, inklusive dem bekannten Championship Event, einem der wohl beliebtesten und bekanntesten täglichen Turniere in Vegas. Um Punkt 14 Uhrwird täglich ein 100+20 Buy-In angeboten. An Wochenenden wie freitags und samstags, ist das Buy-In bei 500+40 angegliedert. Sonntags ist es schließlich dann ein 300+30 Turnier. Das sind insgesamt nicht umsonst mit die beliebtesten Plätze für Pokerfreunde in ganz Vegas, allein schon wegen des geringen Entry Fee Buy-In Verhältnis. Da ist es dann nicht selten, dass rund 50 Spieler an den Tischen um ihr Glück spielen.

Auch online ist bestes Poker möglich

Besonders im Zeitalter der Digitalisierung ist es schon seit geraumer Zeit möglich, auch an Pokerrunden online teilzunehmen. Hier kann man als Spieler unter gleichen Bedingungen mit Gleichgesinnten eine oder mehrere Runden Poker spielen. Die Einsätze sind auch hierbei variabel und selbst ohne Echtgeld zum Teil möglich. Wer also es in Zukunft nicht schafft, eine Reise nach Las Vegas zu realisieren, kann seiner Pokerleidenschaft getrost frönen und online richtig Gas geben und so sein Glück herausfordern. Die Gewinne, die man als Teilnehmer einer Pokerrunde erzielen kann, sind nicht minder beachtlich. Interessante Angebote fürs online Pokerspiel findet man auch auf der Seite von Betway. Denn besonders dann, wenn kaum noch Zeit im Alltag für den Casinobesuch ist, oder auch die Reise nach Las Vegas schlichtweg nicht realisierbar ist, sind für Freunde des Pokerspiels diese Online-Varianten der perfekte Ausgleich.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bis jetzt keine Bewertung
Loading...
Kategorie: Poker