So wirst du zum Poker Profi

Strip Poker – Mit Spielspaß verführen

Hörst du den Begriff Strip Poker, hast du sicher sofort die passenden Bilder vor Augen. Zum Beispiel eine fröhliche Runde in etwas gelockerter Kleiderordnung, die mit Spaß und Stimmung Karten spielt. Der hüllenlose Spielgegner ist die Belohnung für ein erfolgreiches Bluffen.

Das ist schon mal der richtige gedankliche Einstieg. Doch Strip Poker ist ein weites Feld. Du kannst dieses Kartenspiel nicht nur live mit Freunden spielen, sondern auch online, im Internet oder am Computer. Die einzige Voraussetung ist, dass du die entsprechenden Spiele wie beispielsweise Pin Up Strip Poker, Girls at Work – Strip Poker oder All Star Strip Poker.

Doch was nützt das alles, wenn nicht klar ist, wie Strippoker funktioniert. Wenn du dich selbst nicht zu den Exhibitionisten zählst, möchtest du ja die anderen um ihre Kleidungsstücke bringen. Es hilft also, zunächst ein bisschen in die Welt der Pokerregeln einzusteigen.

Pokern – Einfacher als gedacht

Wenn du schon mal Pokerduelle im Fernehen gesehen hast, dann lass dich nicht täuschen, es sieht wesentlich komplizierter aus als es ist. Pokern ist eine Kombination aus Glück und Können. Du musst die richtigen Karten sammeln und hoffen, dass du die höchste Wertung in den Händen hältst. Damit sind wir beim Thema: Was wird gesammelt, wie wird gesammelt und was bedeutet es.

Es gibt verschiedene Arten von Pokerspielen und damit abweichende Regeln. Das soll dich nicht stören. Ob Strippoker online am Computer oder Zuhause mit Freunden, wenn du das Prinzip kennst, dann kannst du Poker spielen.
Aber zunächst zum Grundsätzlichen beim Spiel. Stell dir vor, du hast im Internet ein Online Strip Poker Spiel gefunden, das Girl lächelt dich an und du hast keinen Plan wie du an ihre Kleider kommst. Das Problem lösen wir jetzt.

Die Karten

Strip Poker KartenGespielt wird immer mit 52 Spielkarten. Auf den Karten befindet sich ein Bild, das einen Wert für eine Reihenfolge darstellt. Die kleinste Wertung ist die Karte mit der Nummer zwei die höchste Wertung ist das Ass. Zwischen den beiden folgen aufsteigend Drei, Vier, Fünf, Sechs, Sieben, Acht, Neun, Zehn, Bube, Dame und der König. Damit ist klar, wer wen in der Wertung schlägt. Das Ass alle, der König alle außer dem Ass, die Dame alle außer dem Ass und dem König usw. Es gibt jede Karte in vier verschiedenen Varianten: Als Karo, Herz, Pik oder Kreuz. Karo und Herz sind rote Symbole, Pik und Kreuz schwarz.

Was wird gesammelt

Ziel des Spiels ist es, das Beste aus fünf Karten zu machen. Du erhältst diese fünf Karten nach dem Zufallsprinzip aus dem 52ger Kartenstapel auf deine Hand. Diese werden auch Hole Cards genannt. Die schaust du dir an und checkst ihren Wert. Dafür gibt es eine Reihenfolge, die du kennen musst. Ganz unten ist die Variante „von jedem Dorf einen Hund“. Ganz vorne und unschlagbar, du hältst fünf Karten mit gleicher Farbe in der Hand, die aus der Reihenfolge Zehn, Bube, Dame, König und Ass bestehen. Der Fachausdruck dafür heißt Royal Flush. Wenn du also das Girl im Internet entblättern möchtest, müssen deine Karten immer besser sein als Ihre.

Die Rangfolge beim Strip Poker

  • High Card: Die höchste einzelne Karte
  • Ein Paar: Zwei Karten gleichen Wertes
  • Zwei Paare: Zwei Paare mit jeweils gleichem Wert
  • Drilling: Drei Karten des gleichen Wertes
  • Straße: Fünf Karten mit aufeinander folgendem Wert
  • Flush: Fünf Karten in beliebiger Reihenfolge einer Farbe
  • Full House: Ein Drilling und ein Paar
  • Vierling: Vier Karten gleichen Wertes
  • Straight Flush: Fünf aufeinanderfolgende Karten einer Farbe
  • Royal Flash: Die Folge 10 bis Ass in einer Farbe

Wie wird gesammelt

Die ersten fünf Karten die du erhältst, sind noch nicht das letzte Wort. Sie sind lediglich dein Einstieg. Die Grundfrage lautet, hast du schon was auf der Hand und lässt sich das noch entwickeln, wenn du Karten tauschen würdest. Wenn ja, steigst du in die Bieterrunde ein und riskierst einen Einsatz. Die Regeln, wann getauscht werden kann und wann die Karten offen gelegt werden müssen, sind dabei unterschiedlich. Im Internet ist es einfach, dort hast du einen entsprechenden Button, der dich schnell und zügig durch die Runde führt. Wenn du mit Freunden spielst, solltest du die Regeln vorher festlegen. Mache sie einfach, es soll ja Spaß machen.

Eine wichtige Ausnahme sei noch erwähnt. Am verbreitetsten ist die Pokervariante Texas Hold’em. Hier erhältst du statt fünf Karten nur zwei. Weiter fünf Karten werden dann anschließend auf den Pokertisch gelegt. Die Frage ist also, nutzen die Karten dir oder dem Internetgirl mehr.

Pokerregeln für Strippoker mit Freunden – Mach es einfach

Mann beim StrippokerStrippoker soll Spaß machen und das musst du über einfache Regeln sichern. Das Kartenspiel ist Mittel zum Zweck, die Hüllen sollen fallen und das möglichst schnell. Eine kleine Strip-Poker-Party ist daher ganz einfach auf die Beine gestellt.

Vorbereitung

Damit es keine langen Gesichter gibt sollte die Anzahl der Kleidungsstücke von Anfang an festgelegt sein, nicht das einige als Kugel am Tisch sitzen. Da die Mädels oder Damen von Haus aus keine Zocker sind, sollten sie etwas mehr aufrüsten dürfen. 😉  Sozusagen ein Handicap plus drei für Kleidungsstücke. Um einen Dauerverlierer nicht die Lust zu nehmen, Gnadenhüte bereitstellen, mit denen er seine Kleidersammlung noch mal aufrüsten darf.

Der Einsatz

Spielgeld oder Chips pro Spieler bereitstellen, aber nicht zu viel. Im Vordergrund steht nicht das zocken, sondern die schnelle Runde. Wenn du dich für Spielgeld entscheidest, solltest du einen festen Betrag pro Runde festlegen.

Benimmregeln

Nach dem Motto, gut das wir darüber gesprochen haben, böse Überraschungen und negative Reaktionen vermeiden. Eine sehr wichtige Regel, die vorher festgelegt werden sollte ist, ob mit dem Handy Fotos geschossen werden dürfen oder nicht. Das muss Einstimmig entschieden werden. Zweiter Punkt, sollen alle Hüllen fallen oder ist bei Unterwäsche Stopp. Dazu gehört auch, wie die Kleider abgelegt werden. Einfach ab, oder als kleiner Tanzvortrag. Auch hier gilt alle oder keiner.

Spielregeln

Erste Runde:

Jeder Spieler erhält fünf Karten. Alle legen einen Ersteinsatz als Chip/Betrag in die Mitte. Beginnend links vom Geber legt jeder Spieler fest ob er die Runde machen will und legt einen weiteren Chip/Betrag in die Mitte. Wer keine Chancen sieht, steigt aus, legt keinen weiteren Chip/Betrag, verliert aber den Ersteinsatz.

Zweite Runde:

Kartentausch. Wieder beginnend links vom Geber wird jeder Spieler gefragt, wie viel Karten er tauschen möchte und die bekommt er.

Dritte Runde

Mit Blick auf den neuen Kartenmix wird noch einmal von jedem Spieler ein Einsatz gelegt oder er steigt aus der Runde aus.

Offen legen

Nach der Runde werden die Karten offen gelegt. Der Gewinner bekommt den Pott, die Verlieren müssen ein Kleidungsstück opfern.

Sonderregeln

Um dem Strippoker spielen mehr Spannung zu geben, können ein paar Extras eingebaut werden. Ganz vorne, vor allem zu fortgeschrittener Stunde, das „All In“. Der Spieler legt nicht seine Chips „All In“, er packt alle seine Kleider in die Mitte. Gewinnt er, verlieren die Mitspieler in der Runde nicht ein Kleidungsstück, sie verlieren alle Hüllen. Eine zweite Möglichkeit sind Joker. Statt ein Kleidungsstück abzulegen, kann der Verlierer einen Joker ziehen. Das sind Aufgaben, die er dann erfüllen muss. Von anständig bis unanständig darf alles dabei sein, der Katalog muss nur vorher aller Zustimmung finden. Als letztes Extra um dem Pott auch eine Bedeutung zu geben, dürfen Sachen zurückgekauft werden. Alles ist ein Kann und kein Muss. Wichtig beim Strippoker spielen ist, das alle einverstanden sind, was laufen darf.

Online Strip Poker – Von Strippoker kostenlos bis zum bezahlten Vergnügen

Frau beim Strip PokerStrippoker online spielen ist eine Alternative die in unzähligen Varianten angeboten wird. Die Spiele sind grundsätzlich einfach und in der Regel selbsterklärend. Strippoker kostenlos im Internet spielen, bietet darüber die Garantie, dass du solange üben kannst, bist du das Prinzip verstanden hast.

Einige Beispiele solle dir helfen, die Welt von Online Strip Poker besser kennen zu lernen:

Unter www.vstrippoker.com findest du als online Strippoker Liebhaber ein interessantes Angebot. Mal abgesehen davon, dass du dich registrieren musst und die Seite auf englisch ist, kannst du hier nette Girls mit Strippoker näher kennen lernen. Du findest ein Free Game ebenso, wie Video Strip Poker oder Hardcore Varianten. Ähnlich verhält es ich bei www.uplay-istrip.com. Hier kannst du aber eine Demo herunterladen um zu üben und eine Tour führt dich durch die Seite und bietet dir die Möglichkeit Online Strip Poker zu spielen. Auch www.my-strip-poker.com hat eine besondere Stärke. Hier kannst du gegen echte Onlinegegner im Strippoker antreten und dich auch selbst Online ins Rennen schicken.

Computerspiele – Das gibt es auch für Strippoker

Am Markt gibt es einige Spiele, um Strip Poker spielen zu können. Neben der Möglichkeit Strippoker kostenlos zu genießen, gibt es auch Spiele, die gekauft werden müssen. Dazu gehört Pin Up Strip Poker, eine schon etwas ältere Variante, aber für zwischendurch sehr gut geeignet. Laut Amazon Kundenrezession kommt man bei der rechten Spielerin am schnellsten ans Ziel. Girls at Work – Strip Poker ist auch schon lange am Markt, aber mit Videos in guter HD-Qualität und Darstellerinnen die die FSK 16 Freigabe an der Grenze ausreizen. Als letzter Tipp sei All Star Stip Poker genannt. Von den drei genannten das kostengünstigste, konzentriert es sich auf einfache Dialoge der Girls und schnelles Ausziehen. Wer also zügig auf den Punkt kommen will, ist hier gut bedient.

Welches letztlich den meisten Spaß bringt ist Geschmackssache. Neben dem Pokern spielt die Optik der Girls eine entscheidende Rolle und da gibt es bekanntermaßen ganz verschiedene Vorlieben.

Fazit

Strip Poker gibt es in allen Facetten, mit Freunden, Online im Internet oder als Computerspiel. Strip Poker spielen ist ein Spaß, den du getreu dem Motto vom alten Fritz genießen solltest, jeder nach seiner Fasson.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*