So wirst du zum Poker Profi

Hilfsmittel und Tracker beim Online Poker

Durch die wachsende Beliebtheit von Online-Poker entstanden auch viele Poker Hilfsmittelund Poker Programme. Den Spielern sollte es damit ermöglicht werden, erfolgreicher Poker zu spielen. Auch mit der richtigen Poker Strategie kann ein Spieler sein Spiel verbessern. Bei dem Online Poker sind die entwickelten Poker Programme mittlerweile wichtige Hilfsmittel geworden. Die ambitionierten Spieler der heutigen Zeit kommen kaum ohne das ein oder andere Poker Hilfsmittel aus. Wichtig ist natürlich, dass die Abgrenzung zwischen der Pokersoftware und der Poker Programme verstanden wird.

Die Poker Tracker

Pokertracker sind unverzichtbar, auch wenn sie bei dem Online-Poker für einen gestiegene Schwierigkeitsgrad gesorgt haben. Die Tracking-Programme wie  PokerTracker oder HEM erlauben den Nutzern, dass bei den selbst gespielten Händen statistische Daten in einer Datenbank gesammelt werden. Die Daten können zur Analyse von einem gewissen Gegner oder aber zur eigenen Fehleranalyse herangezogen werden. Diese Poker Programme erlauben ferner, dass bei jedem Gegner die gesammelten statistischen Werte live beim Spielen angezeigt werden. Für die Spieler sind diese Poker Hilfsmittel eine Art verlängertes Gedächtnis. Alle Informationen werden gespeichert, welche ein Spieler wissen würde, wenn er bis zum Schluss jede gespielte Hand aufmerksam verfolgt und sich gemerkt hätte. Den Gegnern werden die über mehrere Hände gesammelten Daten zugeordnet und die Informationen werden übersichtlich dargestellt.

Pokertracker bei dem Online-Poker

Die ersten Poker Tracker kamen bereits kurz nach der Jahrtausendwende auf den Markt. Bei dem Pokerspiel konnten diese Tracker sehr schnell eine tragende Rolle bei der Poker Strategie übernehmen. Dadurch das alle gegnerische Statistiken angezeigt werden, hat der Spieler mit dem Tracking-Tool meist einen gewaltigen Informationsvorteil gegenüber den Spielern, die ohne Pokersoftware spielen. Natürlich kann sich auch jeder die Charakteristika der Gegner merken und sich manuell Notizen machen, doch ab einer gewissen Menge verschiedener Gegner ist das Gehirn eines Menschen einfach überfordert und die Informationen können nicht hinreichend abgerufen werden.

Pokertracker 4 HUD

Ein Spieler der ein Poker Tool besitzt, kann ganz fix auf den HUD blicken und beispielsweise sehen, dass sein Gegner in einer Hand ein Erbsenzähler ist. Daraufhin kann er sein Spiel natürlich einstellen. Spielern ohne HUD könnte diese Information einfach entgehen. Die Pocker Tools machen es möglich, sich auf das Spiel der unterschiedlichen Gegner umfangreich einzustellen. Beispielsweise wird gesehen, dass ein Spieler faktisch niemals Preflop 3-bettet und ohne mit der Wimper zu zucken kann man dann einen Großteil der Range entsorgen, falls der Spieler doch mal reraist. Oft wird auch wahrgenommen, dass der Spieler selten auf C-Bets foldet. Gegen diesen Spieler können deutlich liberalere zweite Salven gebracht werden. Der Informationsgewinn funktioniert natürlich umgekehrt auch. Viele halbwegs ernsthafte Spieler arbeiten mit dem HUD. Diese bekommen nicht nur von den Gegnern, sondern auch über ihr eigenes Spielverhalten sehr nützliche Informationen, welche gewinnbringend ausgenutzt werden. Somit erreicht Online-Poker eine weitere Dimension und es wird nicht nur gegen die Gegner gespielt, sondern auch gegen die Informationen, die man von sich preisgegeben hat. Wie einfach wäre es schließlich für einen Erbsenzähler, wenn er nur auf Sets und Asse wartet, um Gewinne zu machen. Kein anderer Gegner ohne HUD würde wissen, dass dieser Spieler nur spielt, wenn er etwas Gutes hat. Dank der HUDs wird bei den Gegnern allerdings ein Großteil des erwarteten Spielverhaltens gesehen, wodurch schnell wahrgenommen werden kann, dass er nur bei guten Pokerkarten mitgeht. Die Poker Strategie des Erbsenzählers wird damit nicht mehr aufgehen. Das einfache Beispiel von dem Erbsenzähler kann auch auf komplexere, weitere Bereiche ausgedehnt werden. Es kann wirklich alles über die Gegner gesehen werden. Du weißt, mit welchen Händen er gerne spielt, ob er oft blufft oder eher der sichere Spieler ist. Dieses Wissen kannst du natürlich sehr leicht zu deinem Vorteil nutzen und somit deine Gegner einfacher besiegen.

Den Poker Tracker nutzen

Nur weil Spieler die Poker Tracker verwenden, bedeutet dies noch nicht, dass diese auch die Fähigkeit haben, viel aus den Informationen herauszuholen. Auch ein schlechter Spieler kann eine Poker Software nutzen und sich Standard-Werte anzeigen lassen. Gute Spieler können hingegen aus den Informationen der Poker Tools deutlich mehr machen und das Spiel oft für sich entscheiden oder rechtzeitig aussteigen. Nach genügend gesammelten Händen ist es möglich, beinahe die gesamte Strategie von einem überwiegend gleichmäßig spielenden Gegner aus den statistischen Werten abzulesen. Vieles wird erkannt, z.B. wie reagiert er auf Raises mit marginalen Händen, unter welchen Umständen wird gefloatet, wann bringt er 3-Bets. Offensichtlich ist, dass die gute Interpretation durch die Tracking-Daten und HUD-Daten dein Spiel massiv verbessern. Nutzen Spieler keine Poker Software, sind sie stark im Nachteil gegenüber den Spielern, welche ein Poker Tool verwenden.

Warum einige meinen die Poker Tools sollten verboten werden?

Immer wieder melden sich Spieler zu Wort, dass die Pokertracker abgeschafft werden sollten. Argumentiert wird, dass Spieler mit einem Poker Programm einen ungerechtfertigten Vorteil haben. Viele Gelegenheitsspieler möchten sich nicht mit dem Erlernen, den Kosten und der Einrichtung des Poker Programms beschäftigen. Fraglos ist, dass jeder Spieler einen Vorteil hat, wenn er eines der guten Poker Programme nutzt. Die Frage ist, ob dies unangebracht oder ungerechtfertigt ist. Die HUDs und Poker Tracker gehören eigentlich seit Anbeginn zu dem Online-Poker und viele Spieler sehen diese Tools als legitimes Poker Hilfsmittel an. Die Gelegenheitsspieler spielen meistens monatlich nur wenige Hände, wodurch die Gegner  nur unvollständige Informationen über deren Spiel bekommen. Gegen die Poker Tracker haben die Gelegenheitsspieler somit beinahe einen natürlichen Schutz. Auch ohne Tracking-Tools würden schlechte Spieler schließlich durch die Gegner rasch ausgenommen werden.

Weshalb werden die Tracking-Tools für das Online-Poker benötigt?

Die Poker Programme werden natürlich nicht zum Pokern selbst benötigt. Die Art und Weise wie Online-Poker gespielt wird, prägt maßgeblich die Existenz der Poker Tools und dies macht zwischen Live-Poker und Online-Poker fundamentale Unterschiede aus. Die Poker Tools haben eine essentielle Daseinsberechtigung und diese ist Kontrolle. Ein Pokertracker ermöglicht dem Spieler eine Kontrolle der Pokeranbieter, von dem Spiel des Gegners und des eigenen Spiels. Stell dir einfach mal eine Welt ohne Tracking-Tools und Hand-Histories vorstellen: gezinkte Decks, Superuser-Accounts, Betrug, Collusion, all dies würde sich auf einmal nicht mehr nachweisen lassen. Dem Betrug wird das Tor sperrangelweit geöffnet, wenn den Spielern Hand-Histories und Tracking-Tools weggenommen werden. Nur weil Spielern bei Gegnern statistische Unregelmäßigkeiten aufgefallen sind, konnten Skandale wie der Superuser auf UB überhaupt aufgedeckt werden. In der Regel ist der Betrug bei dem Online-Poker nur über statistische Anomalien auffindbar. Für die Spieler sind offene Daten und Poker Tracker notwendig, damit eine unabhängige Kontrolle auf diese Art und Weise weiterhin möglich ist.

Wann kann die Poker Software zu viel?

Ein Tracker bieten die Möglichkeit, dass deutlich mehr Informationen verarbeitet werden, als einem jeweiligen Spieler ohne einen Tracker vorliegen würden. Es ist also möglich, dass Hand-Histories gekauft werden, damit Daten über potentielle Gegner im Vorfeld auf einem bestimmten Level erlangt werden. Die Spieler hatten früher einen geteilten oder eigenen Data-Mining-Server, der 24/7 die Tische scannte und mit den Händen die Datenbank fütterte. Heute gibt es viele Anbieter, welche Hand-Historie-Pakete zum Kauf anbieten. Hierbei wird eine gewisse Grenze überschritten, denn wenn Spieler die Hand-Histories kaufen, erhalten sie Informationen von Gegnern, ohne dass sie sich dem Risiko aussetzen müssen, dass auch die Gegner Informationen über einen selbst erhalten. Jeder sollte nur dann Informationen erhalten, wenn er auch dem Gegner die Möglichkeit einräumt, dass dieser Informationen von einem selbst erhält. Ansonsten bringen sich die Spieler in einen unfairen Vorteil. Auch die automatischen Notiz-Funktionen von Pokertracker 4 und HEM erscheinen grenzwertig. Sie bringen den Nutzern besonders an den Zoom-Tischen einen ungerechtfertigten Vorteil. Wer auf Fast-Fold klickt, sieht nicht ohne weiteres, was noch an dem Tisch passierte, denn die Hand verschwindet. In der Hand-History sehen dies allerdings die Tracker und die gewonnenen Informationen werden bei Bedarf in einer Notiz zu den Gegnern verarbeitet. Das HUD zeigt beispielsweise an, dass ein Spieler mit 88 und AQs eine 3-Bet gebracht hat, obwohl diese 3-Bets selbst niemals gesehen wurden, weil man dank Fast-Fold bereits in einer weiteren Hand war. Gegenüber den Spielern ohne Poker Tracker gibt es hierbei so einen starken Informationsvorteil, dass dies kaum zu rechtfertigen ist. Deswegen ist es auch so wichtig, mit einem Pokertracker Online Poker zu spielen.

Der Poker Tracker 4

Der Poker Tracker 4 kann die gegnerischen Hände und auch die eigenen Hände analysieren und tracken. Es werden Leaks im Spiel gefunden und dabei geholfen, dass diese abgestellt werden. Wichtig ist somit, dass der Gewinn erhöht wird. Mit Hilfe des Heads-up-Display kannst du bessere Entscheidungen treffen. Jeder Spieler kann zwischen aktuellen oder kompletten Tischstatistiken wählen. In Turnieren kann nach effektiven Stacksizes gefiltert werden. Dabei gibt es die Live-Anzeige der aktuellen Stacksizes, wobei auch die Hände im Spiel analysiert und markiert werden. Für Pokerspieler ist Poker Tracker 4 das führende Statistiktool. Alle gespielten Hände werden analysiert und die gewünschten Daten über das Spielverhalten der Gegner können in dem HUD auf dem Pokertisch dargestellt werden. Auf dem Markt handelt es sich um das umfangreichste Tracking Tool.

>> Hier kannst du den Poker Tracker 4 bekommen <<

Der Hold’em Manager

Wie Poker Office und Poker Tracker 4 ist Hold`em Manager ein Hand History Programm, wo Echtzeitdaten geboten werden, die auf die Festplatte aus Hand Histories geladen werden. Es handelt sich um eine sehr beliebte Pokersoftware, wenn Spieler das Spiel ernst nehmen und sich verbessert möchten. Es gibt Funktionen wie Leak Buster und Table Selector, die auch genau das machen, was die Namen bereits andeuten. Dank dem Leak Buster können bei dem eigenen Spiel Schwächen und Fehler identifiziert werden. Die Poker Software besitzt ein HUD und ist mit führenden Online Anbietern kompatibel.

PokerOffice – wichtige Informationen

Bei PokerOffice werden viele Pokerräume unterstützt und so auch Pacific Poker, Empire Poker, PokerStas und Party Poker. Auch Poker Room Netzwerke wie Poker Loco, Coralbet, Eurobet und PokerRoom werden unterstützt. Weitere unterstützte Netzwerke sind William Hill, Sun Poker, 24hPoker, Titan Poker, Noble Poker und viele mehr. Die Gegenspieler werden in Kategorien eingeteilt, Outs, Pot Odds und Wahrscheinlichkeiten werden berechnet, auf dem Tisch werden Statistiken direkt angezeigt und es gibt das Echtzeit Setzverhalten und die Echtzeit Statistiken. Insgesamt werden mehr als 170 Online Pokerräume unterstützt. Es handelt sich um eine sehr mächtige Poker Software für Online Casinospiele wie zum Beispiel Texas Hold`em Poker. Die Fehler in dem Spiel werden deutlich hervorgehoben und die Spieler werden bei der Berechnung von Pot Odds und Wahrscheinlichkeiten entlastet. In jeder Situation wird den Spielern somit geholfen, dass sie einen klaren Kopf behalten.

Table Shark – wichtige Informationen

Bei den Poker Tools zeigt Table Shark, dass es sehr schnell ist. Bei einem bestimmten Pokerraum müssen alle Tische und Limits so schnell wie möglich nach den vorhandenen Spielern gescannt werden. Aus einer Datenbank müssen dann gleichzeitig alle erforderlichen Statistiken für die Suche aus der Datenbank abgefragt und auch dargestellt werden. Die Möglichkeit, dass Fische schnell ausgemacht und ausgenommen werden, kann sich in baren Münzen auszahlen. Die Benutzer haben die Möglichkeit, dass die Daten in einer übersichtlichen Anzeige individuell angepasst werden. Table Shark bietet eine schnelle Suchfunktion, es gibt gratis Lizenzen, viele verschieden Pokervarianten werden unterstützt und für die Suche und Darstellung der Daten gibt es viele Optionen. Es handelt sich um ein Power Tool und eines der bestenPoker Programme.

Holdem Indicator – wichtige Informationen

Es handelt sich um ein Poker Hilfsmittel für das sichere Bestimmen von Outs und Odds. Die integrierte Tracking Funktion macht das Tool besonders und damit wird bei den Gegnern das Spielverhalten analysiert. Im Vergleich zu professionellen Trackern geht die Analyse hier nicht so tief, doch sie genügt für eine grobe Einschätzung des Spielstils. Meist sind diePoker Tools für Outs und Odds nicht sehr umfangreich, doch der Holdem Indicator hat sogar ein HUD und eine kleine Trackingfunktoin inklusive. Die Anfänger erhalten somit 2 Programme in Einem und somit gibt es eine leicht zu verstehende und übersichtliche Trackingfunktion und die hilfreiche Stütze bei der korrekten Bestimmung von Outs und Odds. Es gibt auch kostenfreie Lizenzen, die Bedienung ist intuitiv und leicht und Holdem Indicator ist sehr einsteigerfreundlich.

Tournament Shark – wichtige Informationen

Es handelt sich hierbei um eines der wenigen Poker Programme für Sit&Go´s und Multi Table Turniere. Zu Tracking Programmen gibt es gewisse Ähnlichkeiten, doch die Funktionsweise richtet sich dabei an die Bedürfnisse von Turnierspielern. Aussagekräftige Statistiken werden für Turniere verwendet. Auf einem Blick erkennt das Programm die Spielstärke der Gegner. In einer Datenbank gibt es bei den Online Pokerspielern gesammelte Turnierergebnisse und diese sind Grundlage der Einschätzung. Die Funktionsweise ähnelt den Tracker Tools, doch bei Tracker Tools können die Statistiken nicht wirklich sinnvoll bei Turniertischen eingesetzt werden. Bei Tournament Shark wird festgestellt, wie erfolgreich die Spieler sind und daraus gibt es Schlüsse auf die Spielstärke. Die Bedienung der Pokersoftware könnte kaum einfacher sein und es werden neue Tische automatisch erkannt. Es gibt dann zusätzliche Informationsfelder und auf einem Blick werden relevante Daten erkannt.

Erlaubte Hilfsmittel und unerlaubte Hilfsmittel

Prinzipiell dürfen Programme, Tabellen und Onlinedienste verwendet werden, wenn diese nur die Warscheinlichkeiten berechnen und eine Hilfe bei der Auswahl der Starblätter geben. Auch sind Hilfsmittel dann erlaubt, wenn Profile über die Gegner erstellt werden. Dabei darf nur auf Informationen zurückgegriffen werden, welche durch das eigene Spiel gegen diese Gegner gesammelt wurden. Auch erlaubt sind Hotkey- Programme und Makros, die nichts zu tun haben mit der Spiellogik. Ebenfalls erlaubte Hilfsmittel sind Onlinedienste und Programme, welche die Spieler bei der Analyse des Spiels unterstützen, ohne dass dabei sofort umsetzbare und in Echtzeit dynamische Ratschläge geboten werden. Eine Programme und Dienste sind verboten und so diejenigen, welche die Startkarten von anderen Spieler mitteilt oder sonst mit anderen Spielern geheime Spielinformationen austauscht. Ebenfalls nicht erlaubt sind Dienste und Tools, die auf eine zentrale Datenbank zurückgreifen, welche gespielte Hände und Spielresultate von Spieler speichert. Nicht erlaubt sind auch Dienste und Tools, die ohne Einwirkung eines Menschen spielen oder aber bei dem menschlichen Eingreifen die Notwendigkeit reduzieren. Das sogenannte Datamining ist verboten. Die Poker-Anbieter prüfen ständig ob verbotene Programme auf den Computern der Spieler laufen. Wir überprüfen, ob die oben genannten verbotenen Programme auf den Computern der Spieler laufen. In der Regel erhalten die Spieler zunächst eine Verwarnung, sonst werden die Einlagen konfisziert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*