Poker-Ratgeber.de Poker Ratgeber Poker Ratgeber: Hier kannst du das Poker spielen lernen!

Poker Hände Ranglisten: Was schlägt was beim Poker?

Poker Hände RanglisteWillst du wissen, was beim Poker was schlägt? Benutze dazu einfach die offizielle Rangliste der Pokerhände, welche die von den besten Händen bis hin zu den schlechtesten Händen geordnet ist.

Egal, ob du live in einem örtlichen Casino oder Kartenraum spielt, ob du zu Hause mit einer App wie ClubGG spielst oder ob du die Online-Action auf Websites wie PokerStars, 888Poker oder Partypoker bevorzugst, du musst die Reihenfolge der Pokerhände von der besten zur schlechtesten kennen.

Verwende die untenstehende Liste der Pokerhände, um zu wissen, was beim Poker was schlägt. Präge dir diese Rangliste der Pokerhände noch heute ein und drucke sie aus, wenn du sie brauchst. Die richtige Rangfolge der Pokerhände zu kennen, ist der Schlüssel, um zu gewinnenden Pokerhänden zu kommen.

  1. Royal Flush
  2. Straight Flush
  3. Four of a kind
  4. Full House
  5. Flush
  6. Straight
  7. Three of a kind
  8. Two pairs
  9. One Pair
  10. High Card

Nicht sicher, was beim Poker schlägt?

Für viele ist Poker weniger ein Glücksspiel als andere Casino-Spiele. Damit das stimmt, müssen die Spieler ihr Verständnis für das Spiel und die Strategie verbessern, die erforderlich ist, um ein erfolgreicher Spieler zu sein. Der erste Schritt, um zu lernen, wie man Poker spielt, besteht darin, die Rangfolge der Pokerblätter zu lernen.

Die meisten Pokerspieler haben diese Ranglisten auswendig gelernt, so dass sie bei der Entscheidung, wie sie ihr Blatt am besten spielen, an andere Dinge am Tisch denken können. Die gute Nachricht ist, dass diese Handranglisten in der Regel bei einer Vielzahl von Pokervarianten gleich sind, egal ob es sich um Texas Hold’em, Omaha, Seven-Card Stud oder andere Spiele handelt. Alle diese Spiele verwenden die gleichen traditionellen Pokerhand-Ranglisten, die bereits im 19. Jahrhundert entwickelt wurden, als das Five-Card Draw zum ersten Mal gespielt wurde.

Die vollständige Liste der Pokerhand-Ranglisten, reicht von der höchstmöglichen Hand (dem Royal Flush) bis hin zur niedrigsten Hand, bei der es kein Paar unter den fünf Karten gibt. Die Rangfolge der Blätter beim Poker entspricht der Wahrscheinlichkeit, ein solches Blatt zu erhalten. Ein Royal Flush, bei dem die Karten von Ass bis Zehn alle dieselbe Farbe haben, ist extrem selten – es gibt sogar Spieler, die ihr ganzes Leben lang keinen Royal Flush erzielt haben.

Ein regulärer Straight Flush mit fünf aufeinanderfolgenden Karten derselben Farbe ist etwas weniger selten, ein Vierling kommt etwas häufiger vor usw. Beachte, dass ein Full House höher eingestuft wird als ein Flush. Das liegt daran, dass ein Full House etwas seltener vorkommt als ein Flush und somit das ranghöhere Blatt von beiden ist.

GAMES PLANET Pokerkoffer, 300 12g Laser-Chips mit Metallkern, Koffer aus Aluminium, Silver oder...
  • GAMES PLANET Pokerset im stabilen verschließbaren (2 Schlüssel inklusive) Aluminiumkoffer (Material: Aluminium/Kunststoff), Koffer-Maße: B 39,5 x H 21 x T 6,5 cm
  • 300 Laser-Chips mit Hologrammeffekt, Gewicht eines Chips: ca. 12 g (Professioneller Pokerchip mit Metallkern)
  • Chip-Maße: Ø 40 x H 4 mm, 1 Dealer-Button: Ø 48 x H 5 mm, 5 Casinowürfel: 17 mm (Seitenlänge)

Poker-Hände die gewinnen verstehen

Spieler, die neu in das Spiel Texas Hold’em einsteigen, tun sich oft schwer damit, die besten Pokerhände zu verstehen, zumindest anfangs. Nach der Lektüre dieses leicht verständlichen Leitfadens wird das nicht mehr der Fall sein.

Das Ziel von Texas Hold’em ist es, beim Showdown das beste Pokerblatt mit fünf Karten zu bilden. Dieser erwähnte Leitfaden ist überall im Internet zu finden, aber besuche doch öfters Poker-Ratgeber.de um mehr über Poker herauszufinden. Solltest du unbedingt mit dem Spielen starten möchten, dann empfehle ich dir Pokerspiele mit bwin.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...