Poker-Ratgeber.de Poker Ratgeber Poker Ratgeber: Hier kannst du das Poker spielen lernen!

Online Casino Poker: Wie das beste Casino zum Pokern finden?

Online Casino PokerOnline Casinos haben Poker viel zugänglicher gemacht. Du bist dort nicht von anderen abhängig, wenn du die Grundlagen lernen möchtest, sondern kannst selbst entscheiden, wann und wo du üben möchtest. Du kannst dein Spiel solange mit kleinen Einsätzen verfeinern, bis du dich bereit fühlst, und musst dich nicht gleich voller Unsicherheit in deine ersten Turniere stürzen. Online Casinos sind also ein perfekter Ort zum Poker lernen.

Allerdings ist es nicht immer ganz einfach, die beste Casino-Seite zu finden. Denn es gibt sehr viele Plattformen – und auf den ersten Blick sehen sie alle gleich aus. Natürlich wäre es möglich, dich einfach bei mehreren Seiten anzumelden und dann auszuprobieren, wo du dich am wohlsten fühlst. Das wird aber schnell nervig, denn du musst dabei jedes Mal deine Identität nachweisen. Außerdem musst du bei jeder Seite eine Mindesteinzahlung tätigen, damit du spielen kannst. Wenn du dann nach ein paar Spielen feststellst, dass das Casino so gar nichts für dich ist, hast du dein Geld umsonst ausgegeben.

Deshalb ist es besser, dir vorher Gedanken zu machen, in welchem Casino du Poker spielen möchtest. Wenn du weißt, auf welche Kriterien du achten musst, ist das auch gar nicht weiter schwierig. Deshalb findest du hier nicht nur eine Liste mit den wichtigsten Punkten, sondern auch eine kurze Erklärung, auf welche Details du achten musst. Such dir am besten zunächst das Kriterium heraus, das für dich am wichtigsten ist. Dann stellst du dir eine Liste mit Casinos zusammen, die dabei gut abschneiden, und überprüfst die übrigen Voraussetzungen.

Auswahl an Pokerspielen

Zunächst einmal solltest du wissen, dass in Online Casinos andere Pokervarianten gespielt werden als auf Turnieren. Du spielst hier nicht gegen andere Spieler, sondern gegen das Haus. Das hat für Anfänger zwei Vorteile: Zum einen sind die Gewinnchancen für dich als Neuling besser, als wenn du an einem Tisch voller Profis landest. Zum anderen sind die Regeln leichter und du musst dich noch nicht mit dem Bluffen auseinandersetzen.

Grundsätzlich gibt es zwei Varianten von Pokerspielen im Casino. Fast alle Casinos haben Videopoker im Programm, bei dem du gegen einen Computer spielst. Das hat den Vorteil, dass du alle Zeit der Welt hast, um dir deine Züge zu überlegen. Außerdem haben diese Spiele oft eine hohe Auszahlungsquote, sodass du auch mit wenig Geld lange spielen kannst. Beliebte Videopoker-Spiele sind zum Beispiel Casino Hold’em, Turbo Poker oder Joker Poker. Achte aber darauf, dass die Regeln nicht zu sehr vom normalen Spiel abweichen, sonst sorgt das später für Verwirrung.

Manche Online Casinos bieten außerdem Livepoker an, bei dem echte Croupiers die Karten austeilen. Das ist natürlich verlockend, denn am anderen Ende der Kamera steht oft eine äußerst attraktive Dame oder ein schmucker Mann. Für Anfänger ist diese Pokervariante aber nur bedingt zu empfehlen. Denn zum einen kann die Unterhaltung mit dem Croupier vom Spiel ablenken. Zum anderen stehst du bei deinen Entscheidungen unter Zeitdruck, denn du musst Rücksicht auf deine Mitspieler nehmen. Wenn du trotzdem gerne Livepoker spielen möchtest, sind Casino Hold’em und Caribbean Stud eine gute Wahl.

Angebot
GAMES PLANET Pokerkoffer, 300 12g Laser-Chips mit Metallkern, Koffer aus Aluminium, Silver oder...
  • GAMES PLANET Pokerset im stabilen verschließbaren (2 Schlüssel inklusive) Aluminiumkoffer (Material: Aluminium/Kunststoff), Koffer-Maße: B 39,5 x H 21 x T 6,5 cm
  • 300 Laser-Chips mit Hologrammeffekt, Gewicht eines Chips: ca. 12 g (Professioneller Pokerchip mit Metallkern)
  • Chip-Maße: Ø 40 x H 4 mm, 1 Dealer-Button: Ø 48 x H 5 mm, 5 Casinowürfel: 17 mm (Seitenlänge)

Mit oder ohne deutscher Lizenz?

Auf den ersten Blick hältst du das vielleicht für eine Trickfrage. Sicherlich solltest du dir ein Casino aussuchen, dass eine Lizenz aus Deutschland hat, oder? So eindeutig ist das aber gar nicht. Denn der Glücksspielstaatsvertrag beinhaltet viele ärgerliche Einschränkungen. Deshalb suchen sich manche Spieler lieber ein Casino ohne Limit, das im Ausland lizenziert ist. Prinzipiell ist das kein Problem, denn es gibt viele seriöse Anbieter aus anderen Ländern der EU. Aber was sind die jeweiligen Vor- und Nachteile?

Casinos mit einer deutschen Lizenz sind auf den inländischen Markt spezialisiert. Das hat schon einmal den Vorteil, dass alle Inhalte auf Deutsch verfügbar sind. Außerdem ist die Auswahl an Casinospielen speziell auf die Vorlieben des deutschen Publikums zugeschnitten. Allerdings gibt es eine Reihe von Nachteilen. Poker sucht man auf vielen deutschen Webseiten vergeblich. Und selbst wenn man doch einen Anbieter finden sollte, gibt es strenge Limits. Sie regeln, wie viel Geld du im Monat einzahlen darfst, welcher Höchsteinsatz pro Runde möglich ist und sogar wie lange du spielen kannst.

Wer eine solche Bevormundung als lästig empfindet, weicht oft auf Casinos ohne Limit mit EU-Lizenz aus. Die sind zwar etwas schwieriger zu finden und manchmal nur auf Englisch verfügbar. Dafür bieten sie aber in der Regel eine deutlich größere Spielauswahl. Außerdem können die Nutzer dort die Höhe ihrer Einsätze frei festlegen, was beim Pokern besonders wichtig ist. Und schließlich können sie dort so lange spielen, wie sie möchten. Das ist besonders wichtig, wenn du dich gerade noch in der Lernphase befindest.

Auswahl an Zahlungsmethoden

Wenn du wie die meisten Deutschen bist, zahlst du online am liebsten mit PayPal oder auf Rechnung. Das ist sicher, zuverlässig und bequem. Es gibt nur leider ein Problem: Im Online Casino gibt es diese Zahlungsmethoden gar nicht. Du musst dir also eine Alternative suchen, die zu dir passt. Viele Casino-Spieler nutzen sogar mehrere verschiedene Zahlungsmethoden, denn so sind sie flexibel, was Einzahlungen und Auszahlungen angeht. Und hier gibt es große Unterschiede zwischen den verschiedenen Anbietern. Die einen stellen nur eine Handvoll Zahlungsoptionen zur Verfügung, bei anderen ist es gleich ein Dutzend.

Praktisch immer vertreten sind Kreditkarten wie Visa sowie die Banküberweisung. Diese Zahlungsmittel sind zweifellos sehr sicher, haben aber auch ihre Nachteile. So verlangen die meisten Banken Zusatzgebühren, wenn du mit der Kreditkarte im Online Casino bezahlst. Das ist ziemlich unverschämt, schließlich kostet es sie ja auch nicht mehr als jede andere Zahlung. Und die gute alte Überweisung dauert mindestens einen Tag, am Wochenende sogar noch länger. Spontan drauf losspielen kannst du damit also vergessen.

Viele Plattformen haben daher weitere Zahlungsmethoden im Angebot. E-Wallets wie Skrill oder ecoPayz sind besonders beliebt, weil sie auch für Auszahlungen genutzt werden können. Auch Klarna und Trustly sind praktisch, da sie wie eine Banküberweisung funktionieren, aber das Guthaben sofort verfügbar ist. Manche Casinos bieten sogar Kryptowährungen an. Wenn du aber nicht gerade ein bisschen Bitcoin oder Ether in deinem Wallet herumliegen hast, lohnt es sich kaum, dafür extra Coins zu kaufen.

Qualität des Kundenservices

Du hast bezahlt, das Geld ist von deinem Konto abgebucht, aber dein Guthaben im Casino ist trotzdem noch leer. Oder mitten während des Spiels ist plötzlich die Internetverbindung abgerissen und dein Riesengewinn ist nun futsch. In solch einer Situation wünschst du dir einen Kundenservice, der erstens erreichbar ist, zweitens dein Anliegen versteht und sich drittens auch schnell darum kümmert.

Leider kommt es im Online Casino immer wieder zu negativen Erfahrungen auf diesem Gebiet. Der Nutzer schreibt, es antwortet ein nutzloser Chatbot oder ein Mitarbeiter, der in fünf Minuten Feierabend macht und überhaupt keine Lust mehr hat. Oder der Kundendienst verspricht, sich sofort um ein Problem zu kümmern – und dann passiert tagelang überhaupt nichts. Da ist der Frust natürlich groß, vor allem wenn es um viel Geld geht. Und im Gegensatz zu den anderen Kriterien auf dieser Liste kannst du nicht einfach mal auf der Webseite nachschauen, wie gut der Kundenservice ist. Denn dort versprechen die Anbieter natürlich das Blaue vom Himmel. Ob sie es dann wirklich einhalten, ist eine andere Frage.

Hier hilft es nur, sich die Erfahrungen von anderen Nutzern einzuholen. Vielleicht hast du ja einen Freund, der gerne im Online Casino spielt und eine Empfehlung aussprechen kann? Ansonsten sind Webseiten wie Trustpilot die erste Anlaufstelle. Dort machen sich verärgerte Kunden gerne Luft. Wenn mit dem Kundenservice etwas im Argen ist, findest du dafür mit Sicherheit Anzeichen hier. Allerdings gibt es auf diesen Bewertungsseiten manchmal auch gefälschte Beiträge. Webseitenbetreiber kaufen gute Bewertungen für sich selbst oder schreiben schlechte Bewertungen über Konkurrenten, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Du solltest also immer darauf achten, wie vertrauenswürdig ein Erfahrungsbericht klingt.

VIP- und Treueprogramm

Es gibt heutzutage vermutlich kein einziges Online Casino mehr, das ohne ein Treueprogramm auskommt. Denn ansonsten würde es schnell seine Kunden an die Konkurrenz verlieren, die immer wieder mit neuen Bonusangeboten wirbt. Und ganz besonders gut kümmern sich die Betreiber natürlich um ihre VIP-Kunden, also diejenigen Nutzer, die viel Geld dalassen. Manche Casinos sind dabei freigiebiger als andere.

Bonusprogramme sollten bei der Wahl eines Casinos nicht an erster Stelle stehen, denn Kriterien wie Spielauswahl, Lizenz oder Zahlungsmethoden sind wichtiger. Aber wenn du schon ein paar Anbieter in der engeren Auswahl hast, kann die Qualität des Treueprogramms den Ausschlag für deine Entscheidung geben. Das ist natürlich nur dann der Fall, wenn du vorhast, langfristig im Casino zu pokern. Wenn du nach der Lernphase lieber auf eine andere Plattform umsteigen möchtest, kannst du dieses Kriterium auslassen.

Bei vielen Casinos gibt es für treue Kunden Freispiele an Spielautomaten. Wenn es dir vor allem ums Pokern geht, ist das nicht besonders attraktiv. Halte also am besten nach Webseiten Ausschau, die ab und zu auch ein bisschen Guthaben verschenken. Außerdem solltest du dir immer genau die Bonusbedingungen anschauen. Bei einigen Plattformen sind diese nämlich so kompliziert, dass es sehr schwierig ist, den Bonus in Anspruch zu nehmen. Lass dich von solchen Lockangeboten nicht auf die falsche Fährte führen. Suche dir lieber einen Anbieter, der dich als Kunden wertschätzt und das auch zeigt.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bis jetzt keine Bewertung
Loading...