Poker-Ratgeber.de Poker Ratgeber Poker Ratgeber: Hier kannst du das Poker spielen lernen!

Glücksspielsucht: Anleitung zur Überwindung von Spielsucht!

GlücksspielsuchtGlücksspiel ist definitiv eine der besten Möglichkeiten, Spaß zu haben, aber auch eine Aktivität, die eine Menge Probleme mit sich bringt. Es gibt eine sehr feine Linie, die super-leicht zu überschreiten und süchtig zu werden ist.

Wenn das passiert, bist du in echten Schwierigkeiten, weil es viel schwieriger ist, aufzuhören, wenn du einmal feststeckst. Daher ist es definitiv der beste Weg, deine Glücksspielaktivitäten zu verhindern und zu kontrollieren.

Natürlich ist das viel einfacher gesagt als getan, aber ich habe ein paar Tipps vorbereitet, die dir helfen, die Sucht zu verhindern.

Erkenne das Problem

Dies ist natürlich das Erste, was du tun musst. Auch wenn du glaubst, dass du alles unter Kontrolle hast, können die Fakten etwas anderes sagen. Deshalb ist es immer gut, sich einer Art Test zu unterziehen, um sich ein Bild von seinem aktuellen Zustand zu machen.

Dazu brauchst du keinen Experten, es reicht, wenn du ein paar der folgenden Dinge überprüfst (Inspiration von Foxbonus):

  • Ausgabe große Geldbeträge für Glücksspiele
  • Spielen mit dem Geld anderer
  • Glücksspiel, um sich zu rächen
  • Vernachlässigung täglicher Verpflichtungen
  • Lügen gegenüber Freunden und Familie
  • Beschäftigung mit dem Glücksspiel im Allgemeinen
Angebot
Maxstore Ultimate Pokerset mit 300 hochwertigen 12 Gramm METALLKERN Laserchips, inkl. 2X Pokerdecks,...
  • GAMES PLANET Pokerset im stabilen verschließbaren (2 Schlüssel inklusive) Aluminiumkoffer (Material: Aluminium/Kunststoff), Koffer-Maße: B 39,5 x H 21 x T 6,5 cm
  • 300 Laser-Chips mit Hologrammeffekt, Gewicht eines Chips: ca. 12 g (Professioneller Pokerchip mit Metallkern)
  • Chip-Maße: Ø 40 x H 4 mm, 1 Dealer-Button: Ø 48 x H 5 mm, 5 Casinowürfel: 17 mm (Seitenlänge)

Zeitplan einhalten

Eines der ersten Dinge, die du tun musst, ist, einen Zeitplan zu erstellen, der deine täglichen Aktivitäten beinhaltet. Natürlich könnte ein bisschen Glücksspiel darin enthalten sein, aber mach keinen Plan, der jeden Tag stundenlanges Glücksspiel beinhaltet.

Wähle stattdessen ein oder zwei Tage in der Woche aus, an denen eine relativ kurze Zeit für das Glücksspiel abgezogen wird. Der Rest des Tages sollte mit anderen Aktivitäten ausgefüllt werden.

Denn der beste Weg, ein Glücksspiel-Problem zu verhindern, ist, den ganzen Tag über beschäftigt zu sein. Sobald der Tagesplan erstellt ist, ist es entscheidend, sich daran zu halten.

Neue Aktivitäten

Dies steht in engem Zusammenhang mit dem vorherigen Absatz. Um deinen Tag mit Aktivitäten zu füllen, ist es wichtig, neue  Aktivitäten zu entdecken. Natürlich kannst du ein altes Hobby wieder aufleben lassen, aber es gibt noch viel mehr zu erkunden.

Dazu gehören alle Arten von Aktivitäten, wie z. B. Reisen oder eine körperliche Betätigung, die in vielerlei Hinsicht sehr vorteilhaft ist. Außerdem kannst du anfangen, dich ehrenamtlich in deiner Gemeinde zu engagieren, zum Beispiel in einem Tierheim.

Zu guter Letzt solltest du versuchen, so viel Zeit wie möglich mit deiner Familie und deinen Freunden zu verbringen, besonders mit denen, die nicht zocken.

Versuchung vermeiden

Wenn man sich umschaut, gibt es eine Menge Dinge, die uns dazu drängen, uns unseren Schwächen zuzuwenden. Zum Beispiel kann das Anschauen eines Fußballspiels dazu führen, dass wir eine Wette auf das Ergebnis abschließen wollen.

Auch wenn du jeden Tag auf dem Heimweg von der Arbeit an einem Casino vorbeikommst, kann ich sagen, dass das definitiv deinen Verstand beeinflusst. Ein guter Ratschlag ist also, alles zu vermeiden, was die schwache Seite deiner Persönlichkeit wecken könnte.

Glücksspiel und seine negative Seite

Dies ist definitiv eine der besten Methoden, um sich von zu viel Glücksspiel fernzuhalten. Denk einfach an all die negativen Dinge, die passieren, wenn du Glücksspiel betreibst. Denk an all die negativen Dinge, die dir wegen Glücksspiel widerfahren sind.

Denk auch immer an all die schlechten Dinge, die du wegen des Glücksspiels getan hast. Das können Dinge wie finanzielle Schwierigkeiten, Lügen, emotionaler Schmerz und andere Dinge sein, die Sie und Ihre Familie leiden ließen.

Professionelle Hilfe

Obwohl dies in der Regel nur dann in den Sinn kommt, wenn die Sucht bereits sehr stark ist, ist es eine Tatsache, dass es keinen Grund gibt, warum du keine professionelle Hilfe suchen solltest, bevor es soweit kommen muss. Vorbeugung ist das A und O.

Wenn du also das erste Mal das Gefühl hast, dass du deine Spielaktivität nicht mehr kontrollieren kannst, geh zu einem Therapeuten oder zu einem ehemaligen Spielsüchtigen. Natürlich gibt es auch zahlreiche Selbsthilfegruppen, die du besuchen kannst, welche ebenfalls sehr hilfreich sein können.

Mehr Informationen:

www.computersucht-ratgeber.de/gluecksspielsucht/
www.foxbonus.com/de/sicheres-spielen/
www.faules-spiel.de

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5

Loading...