Poker-Ratgeber.de Poker Ratgeber Poker Ratgeber: Hier kannst du das Poker spielen lernen!

Poker Bot: Die Problematik der Pokerbots genau erklärt!

Poker BotOnline Poker erfreut sich nicht nur als App oder in sozialen Netzwerken größter Beliebtheit. Dort lässt sich auch mit Freunden und Verwandten spielen, die weit entfernt wohnen und sich nicht live am Pokertisch zu einer Partie des unterhaltsamen Kartenspiels treffen können. Wer mit Fremden oder Bekannten gemeinsam am virtuellen Tisch pokert, kommt meist in die Bedrängnis, nicht einfach mal eben schnell zum Kühlschrank oder ins Badezimmer gehen zu können. Hier kann ein Poker Bot helfen, der während der kurzen Abwesenheit einen vorgegebenen Wert an bunten, virtuellen Chips automatisch setzt.

Ein virtueller Poker Roboter ist nicht schwer zu programmieren und viele Nutzer erstellen sich privat so ein kleines Programm, um kurze Ausfälle am Pokertisch zu überbrücken. Ärgerlich, wenn andere Spieler den Poker Bot erkennen und ihn durch geschicktes Erhöhen der Blinds einfach ausbooten. Hast du selbst auch schon einmal gegen einen Poker Bot gespielt und vielleicht sogar verloren? Lies diesen Artikel und erfahre, wie du es leicht selbst herausfinden kannst, ob echte Spieler mit dir am virtuellen Tisch pokern oder ob ein Hacker einen Bot für sich spielen lässt. Wir verraten dir außerdem, wie du jeden Bot am Pokertisch ganz leicht überlisten kannst und so deine Einsätze davor bewahrst, von einer Maschine oder einem Programmschnipsel abgezockt zu werden.

Einen Poker Bot erkennen: Wie verhält sich so ein Bot üblicherweise am Pokertisch?

Viele Anbieter von online Pokerspielen haben umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen getroffen, sodass ein Poker Bot von vornherein keine Chance hat. Sei also unbesorgt, die Wahrscheinlichkeit, dass du tatsächlich einmal mit so einer Poker Maschine an einem Spieltisch landest, ist relativ gering. Hast du den Verdacht, einem betrügerischen Programm auf den Leim gegangen zu sein, kannst du den entsprechenden Spieler melden und von einem Admin überprüfen lassen.

Die Systemadministratoren werden den betreffenden Account dann kontrollieren, während dieser Zeit kann der entsprechende Spieler nicht an weiteren Pokerspielen teilnehmen. Wird tatsächlich ein Poker Bot im Hintergrund ermittelt, wird der betroffene Account in den meisten Fällen gelöscht, es gibt aber auch online Poker Anbieter, welche den Zugang lediglich für eine Zeit von drei Monaten sperren oder ähnliche Sanktionen verhängen. Lies hier, wie du einen Poker Bot zuverlässig erkennst und deine Eins-ätze retten kannst.

Wie du dich vor einem Poker Bot am Spieltisch schützen kannst

Leider gibt es überall Betrüger, denen es nicht um den Spielspaß geht, sondern welchen es Freude macht, anderen Spielern Schaden zuzufügen. Gerade wenn online um echtes Geld gepokert wird, kann es besonders ärgerlich sein, wenn man gegen einen illegalen Poker Bot verliert. Da die Programme nach einem vorgegebenen Algorithmus funktionieren, erkennen geübte Spieler so einen Poker Bot aber meist schnell. Du solltest nicht versuchen, gegen den Bot zu gewinnen. Zwar spielen die meisten Bots aufgrund einer laienhaften Programmierung nicht besonders stark, trotzdem kann es bei dem Glücksspiel Poker aber immer wieder vorkommen, dass sich das Blatt noch in letzter Sekunde wendet und der Bot plötzlich die besseren Karten auf der Hand hat. Am besten foldest du konsequent jedes Spiel, wenn du den Verdacht hast, dass ein oder mehrere Bots am Tisch spielen.

Du solltest versuchen, den oder die betreffenden Spieler über den Chat anzuschreiben. Ein Poker Bot kann dir nicht antworten, da keine vorgefertigten Antworten im Programm hinterlegt sind. Frage auch die anderen Spieler am Tisch, was sie zu der Angelegenheit meinen. Sind sich alle einig, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht, könnt ihr gemeinschaftlich den vermeintlichen Bot melden. Es wird sich dann ein Systemtechniker der Sache annehmen. Liegt ihr aber falsch und spielt dort ein echter Mensch, kann es für diese Person teilweise harte Konsequenzen haben, gemeldet zu werden. Ver-meidet also lieber ein übermäßiges Denunzieren am Pokertisch und setzt diese Funktion wirklich nur dann ein, wenn ihr euch absolut sicher seid, dass da etwas nicht mit rechten Dingen zugeht.

Wie gewinnen Poker Bots?

Meist sind die Bots so programmiert, dass sie mit relativ kleinen Einsätzen konstant versuchen, Spiele an sich zu reißen und die anderen Spieler zum Aufgeben zu bringen. Erhöht ein Spieler seinen Einsatz bereits, bevor die ersten Karten ausgespielt werden, folded ein Poker Bot üblicherweise aus dem Spiel. Du kannst also probieren, zum Bei-spiel drei Spiele lang, jedes Mal den Einsatz ganz am Anfang zu verdoppeln. Es kann jedoch natürlich immer auch sein, dass ein besonders defensiver Anfänger am Tisch sitzt, der sich von deinem Erhöhen abgeschreckt fühlt.

Ein Bot kann aber auch so programmiert sein, dass er selbst überaus angriffslustig setzt und so die anderen Spieler aus dem Spiel drängt. Hier kannst du dich eigentlich kaum wehren, da du nie weißt, mit welchen Karten der vermeintliche Bot spielt. Auch, wenn du glaubst ein ausreichend gutes Blatt auf der Hand zu haben, kann im Zweifelsfall der Bot bessere Karten haben. Bevor du aktiv an einem neuen Tisch pokerst, soll-test du dir erst einmal ein paar Spiele lang angucken, wie die anderen Spieler am Tisch setzen und erhöhen. Kommt dir etwas komisch vor, kannst du jederzeit den Tisch verlassen und lieber nach anderen Mitspielern suchen.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bis jetzt keine Bewertung
Loading...